21. Januar 2019

KMGNE publiziert wissenschaftliche Zeitschrift

Die zuletzt erschienene Ausgabe der wissenschaftlichen Zeitschrift des geisteswissenschaftlichen Instituts der Universität in Santiago de Chile widmet sich den Herausforderungen des sozialen und ökologischen Wandels.

Die gemeinsame Edition der 2018 erschienen Ausgabe der Zeitschrift durch Raúl Gonzáles Meyer und Joachim Borner ist Ergebnis einer langjährigen Zusammenarbeit des KMGNE mit der Universidad Academia de Humanismo Cristiano in diversen Projekten (Internationale Sommeruniversität, Internationaler Masterstudiengang Transformation).

Das Spektrum der Artikel reicht von Betrachtungen des Verhältnisses Natur-Kultur (Sascha Miguel Cornejo Puschner, Andrés Juan Duran Pereira) über Ansätze des regenerativen Designs für einen sozial-ökologischen Wandel (Björn Barutzki) und eine Reflexion der Debatte zur sozial-ökologischen Realität (Joachim Borner) bis zur soziologischen-anthropologischen Analyse der Rezeption einer internationalen zeitgenössischen Kunstausstellung in Valparíso, Chile (Thiago P. Barbosa, Manuel Rivera, Francisca Mena, Mariela Paredes, Milena Morales).

Interview mit Dr. Joachim Borner in „The Clinic“.